Auf den Spuren der Maya

previous next  


Unser abenteuerlichstes Buch

Spuren der Maya

Kurzweilig und zuweilen packend stellt Jens seine weitgehend einzigartigen Mayalanderlebnisse dar:

"Mit Rucksack und Hängematte ausgerüstet, erkunden ein Maya-Reiseleiter, ein Survivel-Spezialist und ein Kalenderexperte wochenlang entlegene Höhlen und Ruinenstädte des Maya-Dschungels in Chiapas, Belize, Guatemala und Honduras, reisen auf dem Monster-Fluss, lesen moosbedeckte Hieroglyphen­texte, trinken mit dem letzten Lacandonen-Schamanen den heiligen Balché aus dem Bierkanu, zelebrieren das Feuerritual und die Weihrauchzeremonie für den Schöpfergott. Sie zeigen, wie man im Dschungel mit wenig Wasser und Nahrung auskommt und stellen die neuesten Enthüllungen zum Sonnentempel vor. Dieser authentische und lebendige Expeditionsbericht ist ein Muss für alle Maya-Freunde."

Der Leser erlebt die Abenteuer anhand des Berichtstils unmittelbar mit. Dabei profitiert er insbesondere auch von der beeindruckenden Fachkompetenz der Akteure.

Die beiliegende CD enthält zahlreiche Bilder und Videoclips, um die spannende Dschungel-Atmosphäre sowie die faszinierenden Mayabauten anschaulich zu vermitteln.