Faszination 2012

previous next next  


Unser lehrreichstes Buch

f2012

Hier werden die Kalenderbestandteile in aller Ausführlichkeit betrachtet:

«Pünktlich vor Vollendung der jetzigen, über 5000 Jahre währenden Ära im vieldiskutierten Jahr 2012 erscheint dieses umfassende Standardwerk zum Mayakalender. Im Mittelpunkt steht die Erläuterung der Funktionsweise des faszinierenden Kalendersystems unter Berücksichtigung der Wechselwirkung mit der Astronomie bzw. Astrologie und der Mythologie dieser Hochkultur. Zu diesem Zwecke erarbeiteten die Autoren einzigartiges Material, wie etwa einen 12-seitigen Rechencodex und eine sehr komplexe Software mit vielerlei Kalenderund Astronomiefunktionen. Durch die bereits in „Don Eric und die Maya“ verwendete Dialogform werden auch anspruchsvolle Betrachtungen für jedermann begreifbar. Als fachlich besonders wertvoll ist die ausführliche und zielführende Behandlung der umstrittenen Umrechnung zwischen Mayakalender und europäischem Kalender zu werten. Erneut gelangen die Autoren zu verblüffenden Erkenntnissen, wie etwa der Tatsache, dass die antiken Maya, sogar die Olmeken, den Uranus beobachteten.»

  • Vorlesungen zur Wissensvermittlung
  • Seminare für Diskussion und Anwendung
  • Material (Software...) zum Nachvollziehen


Leseprobe anzeigen/verstecken